Witziges

Hier kommt alles rein, was oben nicht reinpasst...

Moderator: Aero

Witziges

Beitragvon Merlin » 19.12.2006 23:43

Ok... bevor hier im OT-Bereich alles Ausartet und diverse Topics rund um das Thema "Humor" eröffnet werden, habt Ihr jetzt hier die Möglichkeit einfach ALLES was irgendwie witzig ist zu posten *G* ( Der Miep, Möp, Schlörz-Thread bleibt da wo er ist :oD )

Ich mach mal den Anfang mit einem Gag der auch ein paar kleine Englischkenntnisse erfordert:

Ein australischer Schafhirte und ein Geistlicher treten bei einem Quiz gegeneinander an. Nach Ablauf der regulären Fragerunde steht es unentschieden und der Moderator der Sendung stellt die Stichfrage, die da lautet : Schaffen Sie es innerhalb von 5 Minuten einen Vers auf das Wort TIMBUKTU zu reimen ?
Die beiden Kandidaten ziehen sich zurück. Nach 5 Minuten tritt der Geistliche vor das Publikum und stellt sein Werk vor :

"I WAS FATHER ALL MY LIFE,
I HAD NO CHILDREN, HAD NO WIFE.
I READ THE BIBLE THROUGH AND THROUGH
ON MY WAY TO TIMBUKTU..."

Das Publikum ist begeistert und wähnt den Kirchenmann bereits als sicheren Sieger.
Doch dann tritt der australische Schafhirt vor und dichtet:

"WHEN TIM AND I TO BRISBANE WENT,
WE MET THREE LADIES, CHEAP TO RENT.
THEY WERE THREE AND WE WERE TWO,
SO I BOOKED ONE AND TIM BOOKED TWO..."

Und der ist auch immer wieder gut:

Der Schneesturm

Karl und Claudia, beide verheiratet, aber nicht miteinander, werden auf
einer Bergtour von einem schweren Schneesturm überrascht. Sie können sich
gerade noch zu einer Hütte durchkämpfen. Dort angekommen bereiten sie sich
auf eine Übernachtung vor. Immerhin gibt es einen Kasten voll Decken,
Schlafsäcke, allerdings nur ein Bett. Als Gentleman weiß Karl natürlich was
sich gehört und sagt: "Claudia, Sie schlafen im Bett. Ich nehme den
Schlafsack." Gerade hat Karl den Reißverschluss des Schlafsackes zugezogen
und die Augen geschlossen, da tönt es aus dem Bett: "Karl, mir ist kalt"
Karl kriecht aus dem Schlafsack, nimmt eine Decke und breitet sie über
Claudia aus. Dann mummelt er sich zum zweiten mal in den Schlafsack und
beginnt ins Reich der Träume zu gleiten. Noch mal ist zu
hören: "Karl, mir ist immer noch kalt.
Das gleiche Spiel: Karl wutzelt sich aus dem Schlafsack, breitet eine
weitere Decke über Claudia und legt sich wieder schlafen. Kaum hat er die
Augen geschlossen, da sagt sie: "Kaaarl, mir ist ja immer noch sooooo
kalt." Dieses mal bleibt Karl wo er ist und antwortet: "Claudia, ich habe
eine Idee. Wir sind hier oben doch ganz allein, niemand wird je erfahren,
was heute Nacht passiert! Wir können doch einfach so tun, als waren wir
miteinander verheiratet." Claudia haucht entzückt: "Oh ja, das ware schön."
Daraufhin brüllt Karl:

"Dann halts Maul und hol dir deine Scheißdecke gefälligst selbst..."

Kurz, knackig, gut:

Ein Reporter fragt auf der Strasse einen Passanten:“Ist das Problem der heutigen Gesellschaft mangelndes Wissen oder mangelndes Interesse?“

Der Passant antwortet:“Des waß i net und außerdem is ma wurscht!“
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 19.12.2006 23:45

Habe ich in einer Mail geschickt bekommen und dachte mir, vielleicht passt das ja für euch:

Du merkst dass Du ALT wirst, wenn:


1. All deine Hauspflanzen leben. Und keine von ihnen kann man rauchen.

2. Sex in einem schmalen Bett kommt nicht in Frage.

3. Du hast mehr Essen als Bier im Kühlschrank.

4. Um 6:00 Uhr stehst du auf und gehst nicht zu Bett.

5. Du hörst dein Lieblingslied in einem Aufzug.

6. Du achtest auf die Wettervorhersage.

7. Deine Freunde heiraten und lassen sich scheiden, anstelle von
"Abenteuern" und "Schluss machen".

8. Du hast weit weniger als 130 Ferientage.

9. Jeans und ein Pulli qualifizieren dich nicht mehr als "schick".

10. Du rufst die Polizei, weil diese %&@# Kinder ihre Musik nicht leiser machen.

11. Ältere Verwandte fangen an, dreckige Witze auch in deiner Gegenwart
zu erzählen.

12. Du weißt nicht, wann McDonalds zu macht.

13. Deine Autoversicherung geht runter, deine Autoraten hoch.

14. Du fütterst deinen Hund mit Hundefutter, nicht mit Überbleibseln
des letzten Pizza-Abends.

15. Vom auf der Couch schlafen kriegst du Rückenschmerzen.

16. Du machst Nickerchen.

17. Essen gehen und Kino ist die ganze Verabredung, nicht erst der Anfang.

18. Um 3 Uhr morgens frittierte Sachen zu essen würde dir Magenprobleme
geben, nicht sie lösen.

19. Du kaufst Aspirin und Rennie in der Apotheke, nicht
Schwangerschaftstests und Kondome.

20. Eine Flasche Wein für 3 EUR ist kein "ziemlich gutes Zeug" mehr.

21. Du isst Frühstückszeug zum Frühstück.

22. "Ich trinke nie wieder so viel." wird ersetzt durch "Ich kann nicht
mehr so trinken wie damals."

23. 90 % der Zeit, die du vor dem Computer verbringst, ist für deine Arbeit.

24. Du trinkst nicht mehr zu Hause um Geld zu sparen, bevor du ausgehst.

25. Wenn du hörst, dass eine deiner Bekannten schwanger ist, gratulierst
Du und sagst nicht "Oh Scheiße, wie ist das denn passiert?"
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 19.12.2006 23:45

Männer lieben Vollkommenheit. Alles muss perfekt sein. Wehe nicht! Wenn der Toaster nicht bräunt, der Wecker nicht brummt, das Handy nicht bimmelt, herrje! Was gibt das Geschrei.

Gähnende Verkäufer werden aus dem Schlaf gerissen, gestresste Geschäftsführer herbeizitiert; wütende Beschwerdebriefe flattern durchs Land wie hungrige Raubvögel. Das lassen wir uns nicht bieten! Nicht mit uns. Wir haben einen Anspruch drauf.

Und den setzen wir auch durch. Zippen die Advocard auf Anwalts Schreibtisch, scheuchen ihn in fliegender Robe zum Gericht, lassen ihn künden von Sachmangel und Fehlen zugesicherter Funktionen. Argumente hallen wie Peitschenhiebe durch den Saal. Der Sieg ist gewiss. Es sei denn, der Schaden betrifft die eigene Partnerin.

Was tun, wenn bei der Traumfrau eine Schraube locker ist? Dann müssen Sie selbst ran. Die Mängelliste, inkl. Reparaturvorschlägen.

Sie hat einen Putzfimmel

Welches ist der gefährlichste Ort auf der Welt? Südpol? Bronx? Karstadt beim Schlussverkauf? Nichts von alledem. Es ist Ihr Bad. Aus der Kloschüssel geifern Killerbazillen, ätzender Kalk erstickt das Blümchenmuster der Kacheln, und in die unschuldigen Armaturen des Waschbeckens brennen sich aggressive Wasserflecken.

Ein Wunder, dass Sie da lebend wieder rausgekommen sind. Übertrieben? Dann schauen Sie doch mal Werbung. Die Schlachtfelder der Neuzeit heißen Bad und Küche, Fenster und Fußboden. Empfindsame Seelen vergleichen die spiegelblanken Designerwohnungen mit ihrer grauen Alltagshöhle und kriegen prompt ein schlechtes Gewissen.

Mögliche Folge: der Putzfimmel. Es fängt meist harmlos an, kann sich aber zur Marotte auswachsen, die das Zusammenleben arg beeinträchtigt. Sie haben zwei Möglichkeiten: Entweder Sie müllen so konsequent gegen Mausis Wischattacken an, dass sie resigniert aufgibt oder Sie besorgen Ihrer Süßen diverse Nebenjobs als Raumpflegerin und schlagen so aus ihrer Manie noch Kapital.

Wenn das Putzen allerdings zu einer Gefahr für die Partnerschaft wird, braucht man unbedingt professionelle Hilfe. Eine erste Anlaufstelle könnte zum Beispiel die Familienberatung der Kirchen sein. Die sind geübt darin, den Teufel auszutreiben. Auch wenn es der Putzteufel ist.

Sie fährt ab auf pink

Manche Beziehungen geraten schon in Gefahr, bevor sie richtig angefangen haben. Einer der kritischen Momente ist, wenn die Angebetete zum ersten Mal mit dem Auto vorfährt.

Gerade noch hat man die Rückansicht seiner Holden bewundert, wie sie grazil zum Parkplatz stöckelt, da grinst einem auch schon das freche Maul einer pinkfarbenen Geländewagen-Miniatur entgegen. Breitreifen aus der Monster-Truck-Arena, doch unter der Haube rappelt das Herz einer Nähmaschine. Und was ist da hinten auf dem Reserverad? Ein Pferdekopf, airgebrusht. Zum Wiehern.

"Frauen!", wimmert die Benzinpumpe in der Männerbrust. "Hauptsache, die Farbe passt zum Nagellack und der Schminkspiegel ist beleuchtet." Und da sollen Sie mitfahren? Ihr Puls beschleunigt. "Darf ich da überhaupt einsteigen? Was werden die Kumpels sagen? Hoffentlich sieht mich keiner."

Das Leben kann hart sein, doch jetzt heißt es: taktisches Geschick beweisen. Bloß nicht lachen, lästern oder rumnölen. Vielleicht ist es so eine Art Prüfung, ob man einer von diesen Auto-Idioten ist, die nur über Hubraum und dicke Kolben schwadronieren. Von dicken Kolben, das ist bekannt, wollen die Mädels nämlich nichts hören. Ignorieren Sie die automobile Geschmacklosigkeit - aber nur bis zum nächsten TÜV-Termin.

Nutzen Sie dann die Gunst der Stunde, ihr den Wagen auszureden. Mit "wenn Du ihn jetzt verkaufst, kriegst Du noch was dafür" oder "der Wagen ist mir nicht sicher genug für dich", müsste sich der pinkfarbene Stachel aus Ihrer schmerzverzerrten Seele ziehen lassen

Sie hat 'ne Frauengruppe

Früher hatten Frauen zahlreiche Kinder und viel zu tun. Heute haben Frauen Freundinnen. Früher musste man Männern, wenn man sie foltern wollte, mit glühenden Zangen die Fußnägel rausreißen. Heute reicht es, wenn sich drei Freundinnen aus der "Brigitte" vorlesen - oder umgekehrt.

Die Zeiten ändern sich, doch die Gefahren bleiben gleich. Wenn Sie nicht Schaden an Leib und Seele erleiden wollen, sollten Sie sich raushalten aus allem, was wie Frauengruppe, Kaffeeklatsch oder Damenkränzchen riecht. Das ist schwer - zugegeben. Denn da ist diese nagende Neugier: Worüber reden die? Warum schweigen sie, wenn ich ins Zimmer komme? Und warum kichern sie, wenn ich wieder rausgehe? Reden die etwa über mich? Natürlich tun sie das, Blauauge. Sie lästern, was das Zeug hält, reißen unverschämte Zoten und diskutieren ganz offen Ihre Penetrations-Performance. Und Sie können nichts dagegen tun.

Jeder Versuch, Ihrer Freundin die Freundin auszureden, muss scheitern. Kein noch so toller Typ kann die Vertraute ersetzen - das ist ein Naturgesetz. Aber Sie können sie loswerden. In ganz besonders unerträglichen Fällen könnten Sie sich ab und zu darüber beschweren, dass diese Uschi Sie dauernd so offensiv anmacht, aber Schatzi solle das jetzt nicht an die große Glocke hängen. Sehr schnell wird Ihrer Süßen dann auffallen, dass ihr diese Uschi ohnehin viel zu vulgär ist.

Sie hat ein Kind

Wenn der Mitwohner Ihrer Liebsten nicht nur beißt und kratzt, sondern auch sprechen kann, handelt es sich dabei meist um ein Kind. Das macht die Sache schwierig. Mit Bällchen werfen oder einen Knochen hinhalten ist es nur in den seltensten Fällen getan. Falls der Nachwuchs schon geraume Zeit den Ersatzpartner mimen musste, haben sich Mutter und Kind oft zu einer Art siamesischer Zwillinge entwickelt: Keiner kann irgendwas ohne den anderen tun. Haushalt, Wohnung, Freizeitgestaltung - alles ist auf den kleinen Racker ausgerichtet.

Die Beziehung ist so eng, dass kein Blatt Papier mehr dazwischen passt, geschweige denn so ein veritables Mannsbild wie Sie. Sie können noch so oft ins Kino, in den Zoo oder Eis essen gehen, so richtig dazugehören werden Sie wahrscheinlich nie. Grundfalsch wäre es jetzt, den ganzen Tag mit Bauklötzen zu hantieren, in der vagen Hoffnung, am Abend zur Belohnung an die interessanteren Spielsachen zu dürfen.

Diese Art von Selbstverleugnung führt mit Volldampf in eine Sackgasse. Sie müssen lernen, Ihr Leben zu dritteln. 1. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Partnerin - aber ohne Kind. Organisieren Sie Babysitter, freie Wochenenden, Einladungen bei Freunden. Eine Beziehung ohne Zweisamkeit funktioniert nicht. 2. Nehmen Sie sich Zeit für das Kind. Sie müssen ja nicht gleich den Ersatz-Papa spielen, aber Ihre neue Partnerin gibt's nicht ohne. Machen Sie das Beste draus und den Kleinen zum St.-Pauli-Fan. 3. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst. Mutter und Kind müssen und wollen auch mal alleine sein, nutzen Sie die freien Minuten.

Sie hat 400 Paar Stiefel

Eigentlich hatten Sie sich auf ein Abendessen bei Kerzenschein eingestellt. Dass es im Außen¬lager von Deichmann stattfinden würde, hätten Sie nicht gedacht. Überall Schuhschränke, -schachteln, -löffel. "Ich steh auf Stiefel", haucht Ihnen die Süße ledrig ins Ohr. Wer nicht? So ellenlange Dinger, langsam aufgeschnürt? Uiuiui! Aber 400 Paar? Die Gute wird doch nicht etwa einen Knall haben?

Keine Bange, Sie wird Ihnen nicht gleich die Haut abziehen, um daraus ein paar Ledersohlen zu schnibbeln. Sammelleidenschaften sind verbreitet. Bei dem einen sind's Briefmarken, bei dem anderen Bierdeckel oder Kronkorken. Warum nicht Stiefel? Wenn die Gute Ihre Treter aber einfach nur aufbewahrt, egal wie schrottreif sie schon sind, könnte man sie auch für einen "Messie" halten. "Messies" nennt man jene Sammelwütigen, die stillvergnügt ihre Wohnung mit Kram vollstopfen, bis eines Tages der Boden einbricht und sie in der Zeitung stehen.

Von Psychologen wird das "Messie-Syndrom" für eine Form der Zwangserkrankung gehalten, ähnlich dem Putzfimmel, die behandlungsbedürftig ist. Aber auch Sie sind gefragt. Helfen Sie Ihrer Liebsten, wieder Ordnung in ihr Leben zu bringen, am besten mit System: Zuerst fliegen die kaputten Stiefel raus, dann alle, die nicht mehr passen, dann diese ellenlangen Schnürdinger ... obwohl, nein, die bleiben da.
Sie hatte 'ne böse Jugend

Eines Tages wird sie endlich damit rausrücken, nach dem dritten Glas Wein, aufs Sofa gekuschelt und mit tränenerstickter Stimme: Sie hatte eine schlimme Kindheit.

"Tja", denken Sie, "die hatte ich doch auch. Meine Eltern waren Lehrer und ich hatte zwölf Jahre Klavierunterricht." Denken Sie, was Sie wollen, aber halten Sie jetzt den Mund. Mit jeder flapsigen Bemerkung, jedem dummen Witz schlagen Sie ein für allemal die Tür zu, die sich gerade einen Spalt weit für Sie öffnet. Viele Menschen (und bei weitem nicht nur Frauen) leiden jahrzehntelang darunter, dass ihre Eltern das Leben nicht im Griff hatten. Der Vater ein Schläger, Mama trinkt, Scheidung, Sozialamt, Heim, zum Kotzen.

Es gibt reichlich Schicksale, die aus einem schlechten Drehbuch stammen. Die Frage ist, wie viel man vom Unglück des Partners annimmt. Und was Ihre Holde davon auf Sie überträgt. Sobald Sie anfängt, Ihnen die Dinge vorzuwerfen, die sie sonst an ihren Eltern kritisiert, müssen Sie das Stoppschild zeigen. Sonst sind Sie nämlich irgendwann an allem schuld.

Jeder Mensch hat eine Last zu tragen - aber keiner sollte noch die eines anderen mitschleppen. Sonst sitzt er am Ende allein damit da. Motivieren Sie sie lieber, das Jetzt zu genießen und helfen Sie ihr dabei, das Vergangene zu verarbeiten und vor allem zu vergessen, solange sie mit Ihnen zusammen ist. Nur das hilft Ihnen beiden wirklich.

Sie hört komische Musik

Wenn Ihre Liebste den CD-Spieler anwirft, hört es sich so an, als wäre die Klospülung defekt? Bleiben Sie locker, das ist modern. Walgesänge, Meeresrauschen, Blätter im Wind, das Knistern eines Räucherstäbchens. Gibt's alles auf CD.

Auf der Esoterikwelle kamen Geräusche dahergeschwappt, die Sie eher im Kaufhauslift oder im Ashram eines alternden Gurus vermuten, aber nicht im Wohnzimmer einer Klassefrau. Wenn Sie Glück haben, liegen zwei Jahrzehnte Metallica und Motörhead hinter Ihnen, und die Sphärentöne aus dem Lautsprecher mischen sich formidabel mit Ihrem Tinnitus-Summen. Wenn nicht, braucht sie einen neuen Geschmack. Das geht leicht.

Finden Sie ihren Lieblingsschauspieler heraus, erzählen Sie ihr, der hört am liebsten...na ja, sagen wir Metallica? Nehmen Sie ihr eine Cassette mit guten Songs auf, beschriften Sie sie mit "Das-Warum-ich-dich-liebe-Tape".

Frauen sind romantisch, Ihre Liebste wird nichts anderes mehr hören. Und gehen Sie mit ihr in Filme, die sie "schöööön" findet und deren Musik zu ertragen ist, und kaufen Sie ihr hinterher den Soundtrack. Aber nicht "Free Willy" - da singen wieder die Wale!

© MensHealth.de
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 22.12.2006 13:13

Wer es noch nicht kennt, sollte auf jeden Fall mal die German Bash besuchen: http://www.german-bash.org/

Hier findet Ihr "ähnliche Stilblüten" wie sie auch hier im Forum unter "Zitat des Tages" zu sehen sind - nur teilweise BESSER :dertypmitderzipfeligenmuetze:

Beispiele:

<NudelMC> nein in U-Haft
<Freda> Wieso das den, NudelMC
<NudelMC> Der feine Herr Cybetec musste sich ja besaufen
<NudelMC> dann ist er auf dem Lokalen Straßen fest auf einen Tisch geklettert
<NudelMC> brüllt "FÜR ALLAH" und wirft seinen Rucksack in die Menge
<Cybetec> Lustig wars aber..
<Freda> LOL
<Cybetec> und sitzplätze waren auch wieder frei!


und ( DEN finden BOFHs besonders Lustig ^^ )

Notify: studi22 is offline (belgarion.bongster.de).
TiSpOkEs has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
robinson has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
Truemmer has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
bonGo4810068 has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
Luzie has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
dave has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
XeRoX has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de) [23] has quit (Client Lost In Netsplit)
Netbreaker has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
sunnyrene has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
Gambler|aw has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
{[-B-]} has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
<Tux18NRW> was war das?
<nightwish> ein stecker
<sheki> woher weisst du das?
<nightwish> ich halte ihn gerade in der hand


und

<arkon> was heißt denn nun "owned"? das sagen alle ständig zu mir
<jau> sowas wie "erwischt" oder "tja, dumm gelaufen"
<arkon> ahja :-\
<NotYourHomie> was mir heut passiert is.. MAthe KA geschrieben, kein plan von nix gehabt, da hab ich drauf geschrieben ' ich hab keine Ahnung und es ist mir egal '.. ne Stunde später ruft mich der Direktor in sein Büro ud sagt, ich bin für zwei Wochen von Unterricht ausgeschlossen
<jau> LOL
<arkon> häh?
<TrueMinded4> Steffen?!?
<NotYourHomie> woher weist du meinen Namen?
<jau> wieso das denn?
<TrueMinded4> Weißt du, warum du für zwei Wochen ausgeschlossen bist?
<TrueMinded4> Weil du nicht nur "Ich hab keine Ahnung druntergeschrieben hast" sondern auch noch ein paar andere Sachen
<TrueMinded4> die ich hier nicht zitieren will
<NotYourHomie> Herr Pxxxxxxx?!?
<TrueMinded4> Und zwei Wochen ist noch nett von uns!
* quits: NotYourHomie
<jau> arkon: DAS ist owned!


und

<denis> omg /me hat grade in ne zigarette gebissen nachdem er die ganze zeit salzstangen gegessen hat...

und

Jack: Hey, kann ich dich mal was fragen?
Kinderschnitzel: Jo, hau rein.
Jack: Wie bringe ich meine Freundin dazu, dass sie mir Schluss macht, ohne, dass ich sie verletze?
Kinderschnitzel: Hör auf zu duschen.


und ( den find ich genial *G* )

<Carpaccio-Klopper> hey ich hab nen IQ von 129 und ich hab die fähigkeit die probleme von menschen erkennen zu können und ihnen dabei helfen zu können!
<Mc too Strong> lol was???
<Carpaccio-Klopper> geil oder?^^ durchschnittsIQ der bevölkerung is 100-105
<Carpaccio-Klopper> und ich hab 129 ^^
<Carpaccio-Klopper> *stolzsei*
<Mc too Strong> lol nur hundert neun und zwanzig???
<Mc too Strong> ehrlich jetzt???
<Carpaccio-Klopper> ja
<Carpaccio-Klopper> was heisst hier NUR?! -.-
<Mc too Strong> bei mir hab ich 184 leute aufer ICQ liste
<Carpaccio-Klopper> omg -_______-


und

<ShadeSoul> wisst ihr worauf ich jetzt übel bock hätte? ne geile freundinn und ne tüte knusperflocken *rofl*
<FNC|Jochen> lol
<FNC|Jochen> komm ich leih dir mal meine ist halt nur 14 :-D
<ShadeSoul> warte mal
<ShadeSoul> freundin oder knusperflockentüte...?


und

[12:06] <muffl> ich starte mal neu
[12:07] * muffl Quit (Quit: )
[12:07] <TANK> frauenpcs brauchen im schnitt 5min zum booten *stoppuhrstell*
[12:12] * muffl has joined


uuuuuuuuuuuuuuuund:

<taste.it> sagmal, wenn einer von uns beiden sterben müsste, genau in dem augenblick jetzt und du könntest entscheiden wer das ist... wen würdest du nehmen, mich oder dich?
<wiesel> hm, schwer, ich würde sagen, dass ich dich sterben lasse. menschen sind nunmal egoistisch.
<taste.it> und du denkst, dass du damit leben könntest, mit dieser entscheidung?
<wiesel> besser als mit der anderen.


Wie gesagt... mehr unter : http://www.german-bash.org/
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 23.12.2006 00:35

:super:

Bild
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 15.2.2007 14:47

Loooooooooooooooooooool
Dateianhänge
fraubeimtanken.zip
(1.26 MiB) 294-mal heruntergeladen
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 15.2.2007 14:50

*g*
Dateianhänge
F-Richtigstellung.jpg
F-Richtigstellung.jpg (40.11 KiB) 8452-mal betrachtet
Arbeitsanweisung f_r Frau.jpg
Arbeitsanweisung f_r Frau.jpg (29.72 KiB) 8451-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Schandmaul » 15.2.2007 19:06

looool ist das Tankvideo geil!!!!
Benutzeravatar
Schandmaul
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3453
Registriert: 20.12.2006 17:07
Wohnort: Regensburg

Beitragvon RazoR » 16.2.2007 02:44

Benutzeravatar
RazoR
Foren Guru
 
Beiträge: 1050
Registriert: 29.1.2007 22:25
Wohnort: Biergarten

Beitragvon Merlin » 28.2.2007 00:50

A lady walks into a bar and sees a really cute guy sitting at the counter.
She goes over and asks him what he is drinking.
"Magic Beer", he says.
She thinks he's a little crazy, so she walks around the bar, but after that there is no one else worth talking to,goes back to the man sitting at the bar and says,
"That isn't really Magic Beer, is it?"
"Yes, I'll show you." He takes a drink of the beer, jumps out the window, flies around the building 3 times and comes back in the window.
The lady can't believe it: "I bet you can't do that again."
He takes another drink of beer, jumps out the window, flies around the building three times, and comes back in the window.
She is so amazed that she says she wants a Magic Beer, so the guy says to the bartender, "Give her one of what I'm having."
She gets her drink, takes a gulp of the beer, jumps out the window, plummets 30 stories, breaks every bone in her body, and dies.
The bartender looks up at the guy and says, "You know, Superman, you're a real jerk when you're drunk!"
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 28.2.2007 13:08

#63781 | -[ 267] + | 06.11.2006 22:38 | euIRC [x]

Lenny: frauen nerven eigtl voll

Lenny: warum können die net einfach nur zur fortpflanzung und zum kochen da sein ?

Rossner: weil dann niemand putzt



#5965 | -[ 100] + | 13.05.2005 20:37 | euIRC [x]

Kane32: np: Kool & The Gang - Open Sesame

nils: np: miles davis - All Blues

Patrick_K> np: gina wild - ich schluck alles:



#2873 | -[ 123] + | 16.02.2005 15:18 | Quakenet [x]

[H-c]Felidae: ersma ausziehen hier

necron: mach webcam an

[H-c]Felidae: hab nur die socken ausgezogen

necron: jajajaja *onanier*



#6566 | -[ 161] + | 23.05.2005 19:43 | Quakenet [x]

Gabbergirlie: jaja your mom sucks cooks in hell

Tekkernude:> deine mama lutscht köche in hölle?



#50322 | -[ 241] + | 30.07.2006 22:27 [x]

Kasdeya: kann man dich überzeugen das du noch n bissel bei mir bleibst?

Zeithase: Titten!

Kasdeya: schlaf schön

#58134 | -[ 874] + | 16.09.2006 10:41 | ICQ [x]

Sinner[YOO]: na, aus dem koma erwacht? :P

kay^^hawai: drecksack! ich rauch nie wieder was du mir anbietest!

Sinner[YOO]: y? Du warst doch so gut beisammen *g*

kay^^hawai: steffis Kaninchen wurde heute nacht rasiert...

Sinner[YOO]: lol!
Sinner[YOO]: warst du das?
kay^^hawai: keine ahnung. ich denke das ich mit rasierer in der linken und karnickelfell in der rechten aufgewacht entlastet mich nicht wirklich...

Sinner[YOO]: löl!

kay^^hawai: das ist ja noch halb so wild, das wird sie mir vezeihen

kay^^hawai: aber das in der küche der schmortopf steht und mamas weihnachskaninchenrezept daneben liegt^^

Sinner[YOO]: roooooooooooooooooooooooooooooofl

kay^^hawai: ich glaube ich hab nu lange zeit keinen sex mehr
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 28.2.2007 13:56

Was man mit Gimp alles mach kann ist genial ^^

Also: Seid vorsichtig wenn ihr ein Pic von einer "Tollen Schnitte" bekommt ^^

Quelle: http://german-bash.org/pics/
Dateianhänge
carrie_before_n_after.png
carrie_before_n_after.png (288.68 KiB) 8399-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 1.3.2007 14:44

#65148 | -[ 743] + | 19.11.2006 12:01 | Quakenet [x]

Cyberonic: WAAH

SunBeam: ?

Cyberonic: hilfe ... katze ist mir grad über die füsse gelaufen

SunBeam: und?

Cyberonic: WIR HABEN KEINE KATZE
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 2.3.2007 18:49

Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 3.3.2007 14:34

LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL

Turkish Star Wars ( Engl. untertitel! )

http://video.google.de/videoplay?docid= ... 6427160377

Ich frage mich gerade: Bei welchem SF-Film haben die NICHT geklaut???


Und: DAS ist ein Künstler an der Fernbedienung ^^ :

http://video.google.de/videoplay?docid= ... 7916397815

Und DEN wenn man mal schlechte Laune hat:

http://video.google.de/videoplay?docid= ... 4041420273
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Nächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group