Filmische Ergüsse

Hier kommt alles rein, was oben nicht reinpasst...

Moderator: Aero

Filmische Ergüsse

Beitragvon Atze-Peng » 4.10.2010 19:02

Mir fiel grad auf, das hier noch nen vernünftiger Filme-Thread fehlt. Die anderen Threads sind bisher weder Fisch, noch Fleisch.

Edit by Mad: Nur, um das mal zu ergänzen. Wir haben sehr wohl einige Threads zu Filmen, allerdings und da gebe ich Atze recht, keinen, der sich mit Filmen im Allgemeinen beschäftigt.

Hier mal einer Auflistung:
Filme raten! - Hier könnt ihr euer Wissen über Filme testen.
Kinorewies - Ihr habt zuletzt einen kürzlich im Kino erschienene Film gesehen? Dann berichtet hier davon.
Animes - Wenn's speziell um japanische Animationen geht, dann hier weiter (bei Filmen kann man 'ne Ausnahme machen)
Filme - Top Ten - Persönliche Bestenlisten von Filmen hier herein.
Neue Filme - Gerüchteküche - Der Inhalt dieses Posts hätte zwar in den verlinkten Thread gehört, da dieser jedoch auch nur einen Beitrag hat, machen wir mal eine Ausnahme.
fuuuuuuuuu

Das ganze hat obv auch nen Anlass -> Gleich mal nen paar Trailer für dieses Jahr noch posten.


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-0HUH_JZKKQ[/youtube]



[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6CJUQr4Vs40[/youtube]



[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=pyOyBVXDJ9Q[/youtube]
Zuletzt geändert von Atze-Peng am 4.10.2010 21:35, insgesamt 4-mal geändert.
Atze-Peng
Forenlegende
 
Beiträge: 953
Registriert: 3.6.2007 17:53
Wohnort: Berlin

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon Kaito » 4.10.2010 19:34

Ah da kann man sich ja wieder auf etwas freuen, vorallem beim letzten bin ich grad am Boden gelegen... den schau ich mir bestimmt an :grin:
Bild
Benutzeravatar
Kaito
Foren Guru
 
Beiträge: 1400
Registriert: 15.5.2007 17:06
Wohnort: Bayern

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon Atze-Peng » 25.10.2010 00:58

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=qNL_YnEyQVY[/youtube]

Wird soooooo schlecht :D
Atze-Peng
Forenlegende
 
Beiträge: 953
Registriert: 3.6.2007 17:53
Wohnort: Berlin

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon Kaito » 25.10.2010 08:18

Was kommt das wirklich ins Kino... dachte letztens das war ein Witz xD
Bild
Benutzeravatar
Kaito
Foren Guru
 
Beiträge: 1400
Registriert: 15.5.2007 17:06
Wohnort: Bayern

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon neletma » 25.10.2010 17:50

würde ichs nicht besser wissen, ich würde auf rtlproduktion tippen. so im stile von crazy race oder wie diese filme hießen...
Bild
Benutzeravatar
neletma
Stammuser
 
Beiträge: 477
Registriert: 26.12.2006 15:11
Wohnort: Hamburg

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon Freeky » 25.10.2010 19:02

na man muss die kühe melken solange sie noch milch geben ^^
Bild
Why create a solution when the problem is awesome.
Benutzeravatar
Freeky
Forenlegende
 
Beiträge: 527
Registriert: 5.9.2007 15:46
Wohnort: München

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon Atze-Peng » 19.11.2010 17:49

Diesen Samstag um 22:30 auf RTL2 kommt "Der Exorzist".

Für diejenigen, die ihn noch nicht kennen und morgen zu Hause bleiben wollen, ist das definitiv das TV Highlight diese Woche.
Atze-Peng
Forenlegende
 
Beiträge: 953
Registriert: 3.6.2007 17:53
Wohnort: Berlin

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon Atze-Peng » 27.11.2010 14:31

Sonntag 20:15 2 Filme, die man sich definitiv anschauen kann.

Auf Pro7 Verwünscht, der so ziemlich jedes Märchenklischee auf die Schippe nimmt und dabei in sich selber nen eigenens Märchen ist, und auf 3Sat Super Size Me.
Atze-Peng
Forenlegende
 
Beiträge: 953
Registriert: 3.6.2007 17:53
Wohnort: Berlin

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon Atze-Peng » 3.12.2010 22:06

Heute auf RTL2 um 22:05 "The Last Boyscout". Sollte man definitiv mal gesehen haben. Mindestens ebenbürtig zu Lethal Weapon.
Atze-Peng
Forenlegende
 
Beiträge: 953
Registriert: 3.6.2007 17:53
Wohnort: Berlin

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon Atze-Peng » 10.12.2010 18:10

Diesen Sonntag kommt um 22:15 auf Pro7 der Film JCVD. Eine Satire die die Grenzen zwischen Realität und Fiktion in der Karriere mit Jean-Claude Van Damme verwischen lässt. Selbsterklärend spielt er auch in der Hauptrolle und das sogar mehr als akzeptabel. Im Gegensatz zu Seagal und Konsorten zeigt Van Damme, das er das Potenzial hat aus dem B und C-Movie Direct-to-DVD Sumpf rauszukommen und schauspielert sogar auf einem gutem Niveau. Hätte ich ihn nicht zugetraut. Allein deshalb schon sehenswert.
Atze-Peng
Forenlegende
 
Beiträge: 953
Registriert: 3.6.2007 17:53
Wohnort: Berlin

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon ManU » 26.12.2010 12:02

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Cj6ho1-G6tw&hd=1[/youtube]

:anbet: Magical!!! :anbet:
Bild
Benutzeravatar
ManU
Foren Guru
 
Beiträge: 1496
Registriert: 7.6.2007 11:30
Wohnort: Österreich

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon Acid » 26.12.2010 16:48

sehr geil manu :super:
Bild
Benutzeravatar
Acid
Stammuser
 
Beiträge: 409
Registriert: 4.1.2007 18:07
Wohnort: Mannheim

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon Aero » 26.12.2010 22:08

+1 :shock:
XR > PLAGIATOR \m/
Benutzeravatar
Aero
Foren Guru
 
Beiträge: 1886
Registriert: 1.8.2007 16:40
Wohnort: Wien

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon Atze-Peng » 27.12.2010 02:58

Hier die Filme, auf die ich mich 2011 freue. Scheint nen gutes Kinojahr zu werden:


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_axLoYlwwmU[/youtube]

Vorallem dank Ryan Reynolds positiv zu begutachten, da der Typ nen absoluter Comic-Fan ist.


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=0XvJwTYnKww[/youtube]

Clint Eastwood als Regisseur, Matt Damon in der Hauptrolle. Mehr muss man nicht sagen.


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=U3AuAoYALcI[/youtube]

Ich hoffe das Bradley Cooper nen ganzen Film tragen kann. Story ist allerdings sehr vielversprechend und Robert De Niro endlich mal wieder in einer ernstzunehmenden Rolle.


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=DDgoDooApwM[/youtube]

Trailer selbsterklärend ;-)


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Dmq0DtvpqSM[/youtube]

Mark Wahlberg in der Hauptrolle und Christian Bale in der Nebenrolle als sein Bruder. Das ganze dann auf wahren Begebenheiten über den irischen Boxer Micky Ward. Klingt nach nem schauspielerisch exzellenten Sportler-Drama


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=KdHUQtnJsyQ[/youtube]

Regisseur von Superbad und die Simon Pegg + Nick Frost von Shaun of the Dead & Hot Fuzz. Dazu ne vielversprechende Story mit einem an Roger - aus American Dad - erinnernden Alien. Hat das Potenzial die beste Komödie des Jahres zu werden.


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=KrIiYSdEe4E[/youtube]

Zack Snyder (300, Watchmen) als Regisseur. Dazu 'ne Story die sehr ausbaufähig ist. Die Hauptperson wird von ihrem bösartigen Stiefbruder in die Psychatrie gesteckt, wo sie einer Lobotomie unterzogen werden soll. Um ihr Schicksal zu verdrängen, flüchtet sie sich in eine actionreiche Fantasiewelt. Desweiteren verschwimmt immer mehr die Fantasy mit der Realität. Bildlich wird das ganze dank Snyder wieder ein filmischer Orgasmus. Wenn er dazu noch so konsequent vorgeht, wie in Watchmen und dazu noch die storytechnischen Fortschritte aus den ersten 2/3 von die Legende der Wächte (das Ende war echt mies...) übernimmt, hat der Film definitiv Kultpotenzial.


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=rLlpabVRnyc[/youtube]

Trailer selbsterklärend. Jake Gyllenhaal und Tobey Maguire sind Top-Schauspieler in einer interessanten Story. Vielversprechendes Drama.



Dazu noch:

Captain America -> Chris Evans war bei Fantastic 4 schon der einzige Lichtblick und ich hoffe, das die Verfilmung nicht so patriotisch wird.

X-Men: First Class -> War zuerst skeptisch, aber Kevin Bacon als Sebastian Shaw (nein, nicht der Schauspieler von Star Wars VI) und Matthew Vaughn (Sternenwanderer, Kick-Ass) als Regisseur bietet durchaus Potenzial.

Mission: Impossible – Ghost Protocol -> Da der dritte wieder besser war als der zweite (nicht zuletzt dank Philip Seymour Hoffman), dazu Jeremy Renner (Tödliches Kommando - The Hurt Locker, The Town) als Helfer für Ethan Hunt und Brad Bird (Der Gigant aus dem All, Ratatouille) als Regisseur sind recht vielversprechend.

The Hangover 2 -> Selbstredend ;-)




Ausserdem könnte der nen Trash-Überraschungsfilm werden:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=hTEUyX57K9A[/youtube]
Zuletzt geändert von Atze-Peng am 27.12.2010 16:49, insgesamt 2-mal geändert.
Atze-Peng
Forenlegende
 
Beiträge: 953
Registriert: 3.6.2007 17:53
Wohnort: Berlin

Re: Filmische Ergüsse

Beitragvon ManU » 27.12.2010 11:26

Wenn Atze mal loslegt... :huebscher:

Ty für deinen ganz persönlichen Überblick für das nächste Kinojahr^^ :super:
Bild
Benutzeravatar
ManU
Foren Guru
 
Beiträge: 1496
Registriert: 7.6.2007 11:30
Wohnort: Österreich

Nächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group