Eingabegeräte

Alles zu Hardware, Software und der Technikwelt

Moderator: Aero

Eingabegeräte

Beitragvon Merlin » 22.3.2008 14:51

So... mal wieder ein neuer Thread...

Diesmal Rund ums Thema "Eingabegeräte"

Dann wolln wa mal *G*

Also: Vor kurzem ist mein treuer "Arrac" abgeraucht und leider gibt es das Teil auch nicht mehr im Einzelhandel. Also hab ich mich mal nach ner Alternative umgesehen.

Letztendlich bin ich dann beim "Cyborg evo force" von Saitek gelandet.

Gaaaaaaaaaaaaar nicht mal so übel das Teil...

Allerdings: Ich glaube es ist von bösen Geistern besessen ( siehe Anhang )

Da muss man glatt aufpassen, dass einem das Teil nicht die Zähne ausschlägt *G*
Dateianhänge

besessen.avi [ 7.42 MiB | 2178-mal betrachtet ]

Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Freeky » 22.3.2008 15:03

hoffentlich is das ding robust genug um deine spielerei lang genug zu überleben ^^

so long hf noch mit dem teil :)
Benutzeravatar
Freeky
Forenlegende
 
Beiträge: 527
Registriert: 5.9.2007 15:46
Wohnort: München

Beitragvon RocC » 22.3.2008 15:04

Also ich weiß ja nicht was das einem bringt? oO
Sind das so art gespeicherte skripts oder sowas in der art?
Weil sonst könnte man damit eine strecke fahrn, zb coast und die bewegungen einer perfekten runde speichern lassen und sie dauernd abspielen lassen,
Ok, würde auffallen wenn man immer die selbe zeit fährt, aber man kann ja ma am zeil n bisschen bremsn oder selbst übernehmen^^
harrharr
Benutzeravatar
RocC
Stammuser
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.1.2008 01:58
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Merlin » 22.3.2008 15:27

Das ist doch nur Forcefeedback!?

Und was ich da hab laufen lassen war das Testprogramm für die Funktionen.

Ein "Capture-Proggie" war da nicht dabei ( gibt es so etwas überhaupt? )
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon MasterGary » 22.3.2008 18:40

OMG Merlin ES lebt :lol:

Ich kann mir nicht vorstellen TMU mit nem Joystick zu spielen, aber es scheint wohl gut zu gehen (Sandder, Zooz, neuerdings Maruk und viele andere ^^)

Ich bin happy mit meinem PS3 Controller momentan :smile:


PS : Du hast das gleiche tragbare Telefon wie wir hier zuhause xD
Bild
Bild
Bild
MasterGary
Foren Guru
 
Beiträge: 1846
Registriert: 2.3.2008 19:41

Beitragvon Kaito » 22.3.2008 19:28

Ist das, nein... oder? Ich wills jetzt nicht so laut sagen...
*flüster* Dildo? *hihi* *g* ^^

Krankes Teil Merlin, ist das nicht das sauteure Ding für 180 Euro?
Oder ne, glaub das Teil hatte noch nen Schubregler für Flugsimulationen dabei^^
Bild
Benutzeravatar
Kaito
Foren Guru
 
Beiträge: 1400
Registriert: 15.5.2007 17:06
Wohnort: Bayern

Beitragvon Merlin » 27.3.2008 14:57

So... hab das Teil jetzt ne Woche getestet... und ich bin NICHT begeistert...

Heute gehts wieder zurück zum Händler ^^

Man man man... ich hoffe das wird nicht wieder so eine Elendlange Suche nach was geeignetem....

( Ach ja... ein Lenkrad hatte ich zwischendurch auch schon hier... GRUSELIG - ich versteh nicht, wie Schand damit durch die Kurven kommt *G* )

Heute werd ich mal n Joypad testen...
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Maupi » 27.3.2008 18:11

Den Joystick hab ich auch, komm da aber auch nicht richtig mit klar. Liegt wohl am FFB. Mein alter Saitek hatte kein FFB und ne richtige Mittelstellung, war gut mit zu fahren. Der neue Saitek mit FFB hat die Mittelstellung über den Motor. Man kann das Ding zwar elend pinibel einstellen, aber man spürt bei jeder Bewegung das er nicht komplett frei läuft. Als ob man nen alten Fahrraddynamo von Hand dreht, immer so kleine Widerstände. Da konnte ich mich nicht mit anfreunden.

Bin dann umgestiegen auf Pad. Hab lang gesucht - ich mags nicht wenn die Sticks ne zu heftige Federrückstellung haben. Da find ichs weicher besser.
Nach endlosem testen bin ich beim Logitech Chillstream hängen geblieben.
Ich find das Teil einfach nur top.


Maupi
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet, ist dann "BEFRIEDIGEND" besser als "GUT" ???

Bild
Benutzeravatar
Maupi
Forenlegende
 
Beiträge: 915
Registriert: 8.4.2007 20:47
Wohnort: Siegen / NRW

Beitragvon ManU » 27.3.2008 18:29

Das könnte ich vl. auch mal probieren - ähnelt sehr meinem 360er.
Bild
Benutzeravatar
ManU
Foren Guru
 
Beiträge: 1496
Registriert: 7.6.2007 11:30
Wohnort: Österreich


Zurück zu Technisches und Wissenswertes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group