HOW TO - PC bauen leicht gemacht

Moderatoren: Madderikk, W33D, slydog

HOW TO - PC bauen leicht gemacht

Beitragvon Merlin » 30.9.2007 15:55

Hab mal wieder einen Hilferuf bekommen. Diesmal von unserer Sekretärin, welche zum Ende des Jahres in Rente gehen wird.
Die Dame ist von der Fraktion: "Kenne ich nicht, will ich nicht und werde ich auch nicht lernen!".

Heißt: Sobald irgendwo ein Knopf oder Fenster auftaucht, dass Sie nicht kennt, ruft Sie um Hilfe.

Nun hat Sie sich im laufe der Jahre an ihren Rechner auf der Arbeit gewöhnt und da Sie mit Excel und Co. unter anderem auch Ihre Nebenkostenabrechnungen macht ( Sie hat ein Mehrfamilienhaus und vermietet... ) aber privat keinen Rechner hat....

Hat Sie mich gebeten Ihr einen zusammen zu bauen.

Einziger Pferdefuss: "Das muss genau so sein, wie auf der Arbeit!" - sprachs und drückte mir 800 Euro in die Hand....

Nun ja... Ihr Rechner auf der Arbeit ist ein alter P4 mit Windows 2000, MS Office und Lotus Notes.

Also stehe ich jetzt vor der "Herausforderung" Ihr einen Rechner zu basteln.

Sekretärin Wunschsystem:

CPU: "Hä?"
Mainbaord: "Mutterbrett?"
GraKa: "Was ist denn DAS?"
Festplatte: "Meine Katzenfotos und meine Abrechnung muss draufpassen"
Gehäuse: "Nur die USB-Port MÜSSEN vorne rechts am Gehäuse sein!!!" - Ich hab EIN JAHR gebraucht um Ihr den Umgang mit einem 1 GB-USB-Stick beizubringen... und jetzt will Sie halt nicht mehr darauf verzichten *G*
RAM: "Was?"
Betriebssystem: "Windows 2000" - Wie gesagt: DAS kennt Sie!
TFT: 17 Zoll ( Ich möchte so einen schönen, flachen haben )
Drucker: Farbdrucker mit Scanner ( Dann kann ich endlich meine alten Katzenfotos archivieren )

Meine Auswahl:

1 x Intel Pentium E2140 1600MHz S775 1MB Box 59,99 €
1 x 160GB Hitachi HDS721616PLA380 8MB SATA 3Gb/s 42,94 €
1 x Epson Stylus DX4400 A4 USB Color Tinte MFP 59,99 €
1 x 19" I-INC AG191DP silber/schwarz 8ms analog/DVI-D 700:1 300 163,43 €
1 x Logitech Keyboard Deluxe 250 USB OEM 7,64 €
1 x Manhattan Designer Mouse Pad Schläfrige Katze 3,90 €
1 x Microsoft Basic Optical Mouse 1.0 OEM 7,70 €
1 x Gigabyte GA-945GCMX-S2 S775 945GC MATX 46,31 €
1 x Kit 2x 512MB Corsair DDR2 667MHz CL4 TWIN2X1024-5400C4 30,40 €

Gehäuse: Von meinem PC-Dealer ein NoName-Gehäuse mit 400 W Netzteil für 50 Euro ( Ja... die USB-Schnittstellen sind an der rechten Seite ^^ )
Betriebssystem: W2K bei EBay gekauft für 30,00 Euro

Ergibt bis jetzt 502,30 Euro für das ALLES! ( Hätte ich auf das knuffige Mauspad verzichtet, wäre ich sogar knapp unter meiner angepeilten Markte von 500 Euro geblieben *G* )

Rest: Taschengeld :marx:

Das einzige was mich bis gestern noch etwas grübeln lassen hat, war Lotus Notes.... aber da hab ich ja zum Glück noch eine Lotus Notes Private Edition rumliegen ( Kostenlos und darf jeder verwenden ) und die sollte ich eigentlich zum laufen bekommen ^^

Als Office schmeisse ich Ihr einfach "OpenOfficeOrg" auf die Kiste: Das wird so der einzige Punkt sein, wo Sie sich etwas umgewöhnen muss - aber da OOO fast genau so aufgebaut ist wie MS Office sollte das kein Problem sein ( HOFFE ICH )

Warum ich das hier schreibe?

Ich werde den Aufbau/Zusammenbau mit Fotos dokumentieren, damit Ihr ungefähr wisst, was auf euch zukommt, solltet Ihr euch entschließen euch selbst einen Rechner zusammenzudremeln...
Zuletzt geändert von Merlin am 5.10.2007 12:06, insgesamt 4-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Atze-Peng » 30.9.2007 16:14

Ist doch ganz in Ordnung, obwohl ich ihr eher nen 18" oder 19" gegeben hätte, wenn sie dann doch schon ein wenig betagter ist. ;-)

Windows 2000 ist ja auch keineswegs ein schlechtes Betriebssystem, solange sie nur solch einfache Sachen auf dem PC macht.

Da sie nicht zoggt, ist das ganze wahrscheinlich schon total overpowered für sie, aber wer weiß, was in Zukunft kommt.
Atze-Peng
Forenlegende
 
Beiträge: 953
Registriert: 3.6.2007 17:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon Merlin » 30.9.2007 16:16

Sie wollte zuerst einen 15 Zoll :grin:
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Madderikk » 30.9.2007 18:48

Au ja, das klingt sehr interessant.
Bitte ganz ultradupersupergenau machen, damit das auch so ein Volldepp, wie ich, versteht :)
Wann gehts denn los? :D
Bild

Bild
BildBildBild
Bild
Benutzeravatar
Madderikk
Foren Guru
 
Beiträge: 1790
Registriert: 21.12.2006 15:41

Beitragvon Kaito » 30.9.2007 20:28

Ich hab erste einmal einen PC zusammengebaut, ja ned schwierig eigentlich wenn man weiss wo
was hin muss... soweit so gut, das sollte jeder hinbekommen...
Aufpassen das man nichts verkratzt und schön zusammenschraubt und fertig...
Denkste^^
Mein Problem Merlin, hoffe das kannst du schön erklären, die Kabel... welches gehört wohin
und in welche Richtung (besonders bei Laufwerken mit dem Rotem Strich auf den Kablen, das kapier ich nie
in welche Richtung^^)

Bin schon gespannt was kommt :O
Bild
Benutzeravatar
Kaito
Foren Guru
 
Beiträge: 1400
Registriert: 15.5.2007 17:06
Wohnort: Bayern

Beitragvon Schandmaul » 30.9.2007 20:49

Bei den Laufwerken passen die Stecker eigentlich nur in eine Richtung drauf ^^
Benutzeravatar
Schandmaul
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3453
Registriert: 20.12.2006 17:07
Wohnort: Regensburg

Beitragvon frEak » 30.9.2007 20:53

Ich hab mir mein Rechner auch selbst zusammengebaut. Ist aber schon ziiiieeemlich lange her, erinnere mich da nicht an viel..
frEak
 

Beitragvon Kaito » 30.9.2007 21:27

Äh, naja dann ^^
Egal, mach ne schöne Präsentation...
Und ja, Mad richtig^^ So das es auch jeder Volldepp checkt :D Sehr guter Post^^ Ach mach erstmal Merlin,
wenn man was nicht kapiert dann kann man ja fragen :O
Bild
Benutzeravatar
Kaito
Foren Guru
 
Beiträge: 1400
Registriert: 15.5.2007 17:06
Wohnort: Bayern

Beitragvon Merlin » 30.9.2007 23:45

Keine Angst... werde das alles genau beschreiben.

Bis jetzt habe ich "vorrätig" die W2K-CD inkl. Key ( also LEGAL!!! ) und das Gehäuse inkl. Netzteil.

Der Rest wird gleich bestellt. ( MIDNIGHT SHOPPING :marx: )

Es haben sich noch ein paar Teile geändert, da Mindfactory nicht alles vorrätig hatte was ich wollte und weil ich beim Stöbern noch einige Dinge gefunden habe die ich DRINGEND benötige *G*

Es ist doch ein 19 Zoll TFT mit DVI und VGA geworden ( hast schon Recht Atze... Sie ist ja schon etwas älter *G* )
RAM bekommt Sie auch etwas mehr und das Mainbaord ist auch noch mal besser ...

Mal schauen, wenn die Überweisungzeit nicht all zu lang ist, dürfte die Bestellung spätestens am Donnerstag hier eintreffen.
Dateianhänge
1bestellung.jpg
1bestellung.jpg (66.99 KiB) 3460-mal betrachtet
2bestellung.jpg
2bestellung.jpg (59.49 KiB) 3460-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon axe » 1.10.2007 12:12

hehe nice merlin :D aber loool das mauspad xD
Benutzeravatar
axe
Stammuser
 
Beiträge: 258
Registriert: 12.5.2007 15:15
Wohnort: Brühl

Beitragvon Merlin » 1.10.2007 21:58

OK... dann hier die ersten Bilder

Zuerst das Gehäuse:

In der Front ist ein Display verbaut, dass später die CPU-Temperatur und Lüfterdrehzal anzeigt ( und die Uhrzeit *G* )

Im Seitenteil ist ein "Duct" verbaut, der die Abwärme von der CPU verlässlich nach aussen leitet:

Bild

Im Gehäuse war schon ein 400 W Netzteil verbaut.

Und hier ist für viele auch schon der erste Stolperstein: 20 Pin? 24 Pin? Was zum Geier sind das alles für Kabel????

So sieht ein normaler ATX-Anschluss mit 20 Pins aus:

Bild

Bei neueren Rechnern ( C2D, neuen Athlon 64 usw. ) ist es WICHTIG, dass die folgenden beiden Anschlüsse auch da sind:

Bild

Der linke gehört zum breiten 20 Pin-Stecker und der rechte mit den gelben und schwarzen Kabeln gehört in der Nähe der CPU in einen eigenen Steckplatz - NICHT VERWECHSELN! Auf dem rechten 4-Poligen mit dem "Clip" sind 12 V drauf... wenn Ihr das vertauscht könnt Ihr euer Mainbaord und die CPu vergessen. ( Das sollte aber normalerweise nicht passieren, da die Stecker nur in einer Richtung passen und extra so geformt sind, dass ein falsches Einstecken nicht Möglich ist - ABER: Mit Gewalt geht ja alles! *G* )

Im Gruppenbild sieht das dann so aus:

Bild

Ihr wisst es sicher schon: Die beiden Anschlüsse mit den Pfeilen gehören zusammen und werden dann auch so ins Mainboard gedübelt:

Bild

Da von einigen die Anfrage kam "Wie viel Watt muss denn mein Netzteil jetzt haben?" habe ich mich mal ein wenig umgeschaut und ein nettes Berechnungstool auf www.meisterkuehler.de gefunden.

Hier findet ihr erstmal die Grundlagen für die Berechnung und dann im unteren Bereich der Seite das Tool.
Zuletzt geändert von Merlin am 6.10.2007 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon Merlin » 5.10.2007 08:45

So langsam trudeln jetzt die ersten Teile ein...

Gestern kam die Windows 2000 Prof. - Version inkl. Lizenzkey, Echtheitszertifikat und Kurzanleitung bei mir an - Schön ^^

Für 30 Euro war das ein Superkauf *G*

Und gestern Abendfand ich dann auch die Auslieferungsbestätigung von Mindfactory in meinem EMailbriefkasten vor... Sehr schön... wenn ich grosses Glück habe, ist das Zeug heute noch hier... wenn nicht, kann ich es dann am Montag begrabbeln *G*

Fragt mich nicht warum, aber ich bekomme hier am Samstag einfach keine Postpakete... hab schon mal beim Postamt gefragt - die haben nur fragend geguckt...

Aber es ist nachweislich so, dass Pakete bei mir am Samstag nicht ausgeliefert werden! Selbst dieser rote Benachrichtigungschein, welchen man bekommt wenn man nicht angetroffen wurde taucht auch erst am Montag bei mir im Briefkasten auf...

Hatte ich schon 4 mal... :neutral:

>>> EDIT <<<

OK... heute kam "nur" der externe USB DVB-T Empfänger, den ich für die S100 geordert hatte... na ja - mehr Glück am Montag
Bild
Benutzeravatar
Merlin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1157
Registriert: 10.12.2006 12:58
Wohnort: Bremen


Zurück zu Tutorials

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group