Keras TM2 tracks

Moderatoren: Madderikk, W33D, slydog

Keras TM2 tracks

Beitragvon Keras » 20.9.2011 12:21

Hier würde ich euch gerne meine TM2 tracks vorstellen aber da ich noch keine Links posten darf müsst ihr sie leider selber auf MX suchen :p

Blender
Training1 - Narrow Streets
Plan B
The Drift
Spitfire
Greeting the Sun
Nightshow

Oder einfach als Author Keras eingeben ;D

Meine Strecken sind meist etwas anspruchsvoller. Wem also nicht nach einer Herausforderung zumute ist sollte sich erstmal nur Plan B und/oder Nightshow anschauen, das sind die einfachsten^^

Feedback und Verbesserungsvorschläge sind erwünscht :)
Keras
Engagiertes Mitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 18.9.2011 20:54

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Schandmaul » 22.9.2011 14:38

Bild
Benutzeravatar
Schandmaul
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3453
Registriert: 20.12.2006 17:07
Wohnort: Regensburg

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Keras » 22.9.2011 15:58

Hier endlich die Links:
http://tm.mania-exchange.com/tracks/view/43/blender
Schwierigkeit: Fortgeschritten
Meine erste Strecke, am Anfang etwas anspruchsvolleres tech und am Ende bisschen FS action.

http://tm.mania-exchange.com/tracks/view/70/training1-narrow-streets
Schwierigkeit: Fortgeschritten
Übungsstrecke für die engen Wüstenstraßen.

http://tm.mania-exchange.com/tracks/view/395/plan-b
Schwierigkeit: Mittel
Eine recht einfache Strecke für gemütliche Raserei.

http://tm.mania-exchange.com/tracks/view/2137/the-drift
Schwierigkeit: Experte
Eine anspruchsvolle Strecke mit einem besonderen Dreh. Man kann alles in einer einzigen Kurve fahren, am besten das GPS anschauen um zu sehen wie es geht ;)

http://tm.mania-exchange.com/tracks/view/2611/spitfire
Schwierigkeit: Experte
Eine schwere Techstrecke hauptsächlich auf engen Arenateilen.

http://tm.mania-exchange.com/tracks/view/3103/greeting-the-sun
Schwierigkeit: Experte
Nochmal eine anspruchsvolle Techstrecke. Diesmal hauptsächlich mit den engen Wüstenstraßen die alle so hassen :p

http://tm.mania-exchange.com/tracks/view/3731/nightshow
Schwierigkeit: Mittel
Eine etwas einfachere Semi-tech Strecke bei Nacht aber sehr gut ausgeleuchtet.
Keras
Engagiertes Mitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 18.9.2011 20:54

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Maupi » 22.9.2011 20:24

Nightshow grad mal gefahren. Nicht schlecht...

Schönes Spiel mit Licht und Schatten, wechselt ab und an und macht Laune.
Der erste Sprung bin ich noch nicht sicher wie ich den am besten fahre. Mit "kurz vom Gas" vor dem Sprung komm ich nesser klar weil ich dann nicht immer unten in die Bande knall. Ob es auch die schnellere Variante ist kann ich echt nicht sagen.

Den kleinen Lupfer danach auf die Betonteile mag ich nicht. Drift vorher einleiten oder durch den "Lupfer"?

Aber die Map auf alle Fälle Spaß, ich hab endlich mal geschahfft die langgezogene Kurve im Tunnel ohne anzuecken zu fahren. Lerneffeckt...
Ich würde mal ne 7 von 10 geben. Aber die von nem eher schlechten Fahrer. Kann bei nem guten schon wieder viel besser sein.

Plan B werd ich mir noch reintun, die Techmaps sind allgemein nicht so mein Ding.

Gruß
Maupi
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet, ist dann "BEFRIEDIGEND" besser als "GUT" ???

Bild
Benutzeravatar
Maupi
Forenlegende
 
Beiträge: 915
Registriert: 8.4.2007 20:47
Wohnort: Siegen / NRW

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Keras » 23.9.2011 08:26

Danke für das Feedback.

Den ersten Sprung einfach genauso einleiten wie du eine Kurve fährst, dann drehst du dich in der Luft (evtl etwas gegensteuern damit du dich nicht zu weit drehst) und kannst die Kurve perfekt nehmen.
Bei dem Lupfer auf die Arenateile kommts wohl drauf an wie du aus der vorigen Kurve raus kommst. Ich fahr so, dass ich bei der Aufwärtskurve ohne slide bis außen an die Wand fahre und dann möglichst steil in den CP. Wenn du da nicht so steil reinfahren kannst weil du eher mittig raus kommst ists wohl besser den Drift schon vorher einzuleiten.
Keras
Engagiertes Mitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 18.9.2011 20:54

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Aero » 24.9.2011 21:57

So, bin mal The Drift gefahren.

Erstmal hat mich die MT-Arbeit überrascht, absolut ordentlich gemacht!
Dann fahr ich los, auf den red boost, und naja.. Also red boosts sind bei mir ja nicht soo hoch angesehn, und auch hier denk ich mir, dass es besser gewesen wäre, entweder:
a) einen yellow boost und eine etwas schärfere kurvenkombi
b) eine komplett andere start section wo einfach iwie anders die Geschwindigkeit aufgebaut wird als über einen boost.

Ich find einfach es ist ein zu derber flash, innerhalb von null komma nichts auf diese Geschwindigkeit geboosted zu werden. Ist einfach nicht mein Ding.

Klingt härter als ichs mein. Ich finds einfach zu derb mit dem red boost, aber er erfüllt seinen Zweck. Ist ok ;)

Dann fahr ich ein paar Sekunden weiter und weiß halt nicht in welchem Winkel es weitergeht, crashe. Also denk ich mir "was solls, machstes dir einfach und schaust das gps" :)
Da war ich wieder ein wenig erstaunt, weil ich nicht gedacht hätte, dass das Ende nochmal so abwechslungsreich werden würde. Respekt!

Der nächste Kritikpunkt ist jedoch die section, wo man auf den nach-links-abfallenden-GP-Block glaub 4 mal hintereinander fährt (mit CP dazwischen). Das ist ein bisschen zu viel, wird zu fad. Aber ich verstehs dass dus so gebaut hast, vermutlich nämlich aus Platzgründen?

Egal, danach wirds nochmal wie gesagt echt gut zum Fahren. Abgesehn von der platform Stelle gefallen mir noch die Offroads und auch der yellow boost ist da dann gut eingesetzt.

Fazit: EIne insgesamt wirklich gute Map, die auf einer netten Idee basiert, die wiederum abwechslungsreich und spaßig umgesetzt wurde und eine Herausforderung ist. Großes Lob!
XR > PLAGIATOR \m/
Benutzeravatar
Aero
Foren Guru
 
Beiträge: 1886
Registriert: 1.8.2007 16:40
Wohnort: Wien

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Keras » 25.9.2011 00:11

Danke sehr :)
Der Start ist wieder so ne Sache wie ich es in Bones Thread angesprochen habe. Ich weis zwar, dass es knifflig ist aber ich schaffe es natürlich so gut wie immer da ich es auch gebaut habe. Schwer einzuschätzen wie schwer das denn wirklich ist^^ Beta Tester hatte ich bisher ja nicht wirklich.

PS: Zum MT muss ich sagen, dass ich selbst nicht ganz zufrieden damit bin aber ich hab da am Ende immer wieder dran rumgestückelt um was zurecht zu rücken da wars mir irgendwann zu blöd und ich habs gelassen xD
Immerhin weis ich seit kurzem wie man die Werte eines Steuerpunktes auf einen anderen Überträgt, das wird es in Zukunft etwas leichter machen :D
Keras
Engagiertes Mitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 18.9.2011 20:54

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Aero » 25.9.2011 10:06

Keras hat geschrieben:Immerhin weis ich seit kurzem wie man die Werte eines Steuerpunktes auf einen anderen Überträgt, das wird es in Zukunft etwas leichter machen :D

Da weißt du schon mehr als ich :D

Und das mit dem Zurechtrücken is bei mir auch immer so gewesen, bis ichs aufgegeben hab :D
XR > PLAGIATOR \m/
Benutzeravatar
Aero
Foren Guru
 
Beiträge: 1886
Registriert: 1.8.2007 16:40
Wohnort: Wien

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Keras » 25.9.2011 10:28

Zum kopieren der Werte wählst du zuerst den Zielsteuerpunkt aus und dann strg+klick auf den Quellsteuerpunkt ;)
Keras
Engagiertes Mitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 18.9.2011 20:54

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Amigo » 25.9.2011 11:55

So, bin mal deine Tracks gefahren, The Drift.... oha, was hast denn Du davor reingezogen, dass du auf so ne kranke Idee kommst?

Okay, meine Favoriten sind Spitfire und Blender(besonders der Canyonteil nach diesem Steinrutsch... da komm ich immer ins schleudern), der Trainingstrack ist übrigens auch ganz gut, den will ich mal ohne Crash meistern können *träum*
Amigo
Stammuser
 
Beiträge: 418
Registriert: 1.9.2011 11:25

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Keras » 25.9.2011 13:41

Danke, du bist der erste der Spitfire mag^^
Und ja der Trainingstrack hat es in sich, da habe ich selber auch ziemlich lange gebraucht. Mein Rek ist inzwischen 1:05.xx.
Keras
Engagiertes Mitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 18.9.2011 20:54

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Keras » 28.9.2011 11:27

Meine neue Strecke ist bereit für einen ersten Betatest :)
Mit dem Ende bin ich noch nicht ganz zufrieden aber ihr könnts schonmal testen und evtl Verbesserungsvorschläge anbringen.

Burning Sun.Map.Gbx
(356.86 KiB) 175-mal heruntergeladen
Keras
Engagiertes Mitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 18.9.2011 20:54

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Freeky » 28.9.2011 15:52

die Strecke macht auf jedenfall was her - hab bei der auf jedenfall keine ragequits wie bei den nadeo solo maps :D
das einzige was mir noch nen bischen random vorkommt, ist der sprung bei ca 30 sek nach links auf die strecke. Die Anfahrt auf die Rampe kommt mir irgendwie plötzlich vor und ich verkack das immer wieder.
aber sonst macht die strecke übel laune :D
Bild
Why create a solution when the problem is awesome.
Benutzeravatar
Freeky
Forenlegende
 
Beiträge: 527
Registriert: 5.9.2007 15:46
Wohnort: München

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Schandmaul » 29.9.2011 08:00

Hey Keras,

ich finde die Strecke eigentlich von Anfang bis zum Ende super. Gerade den Sprung, den Frekky net so toll findet, mag ich dabei fast am liebsten. Der Start ist cool (noch nie so gesehn), es ist viel Abwechslung drin und man kann sich schön ans Maximum rantasten.
Das Ende find ich eigentlich auch gelungen. Ich würde da gar nimmer so viel machen...

Hab die mal in die Playlist von heute Abend mit rein. Die MainRoad ging net (das Servertool ist noch TMU-Streckengrößen gewöhnt und die Main-road-Datei war scheinbar zu groß).
Bild
Benutzeravatar
Schandmaul
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3453
Registriert: 20.12.2006 17:07
Wohnort: Regensburg

Re: Keras TM2 tracks

Beitragvon Keras » 29.9.2011 09:06

Schonmal danke für das Feedback. Ich hab aber nochmal bisschen am Ende gebastelt, könnt ja mal sagen welches ihr besser findet.
Test.Map.Gbx
(354.7 KiB) 174-mal heruntergeladen
Keras
Engagiertes Mitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 18.9.2011 20:54

Nächste

Zurück zu Tracks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group